Logo tecair

Luftaufbereitung in Schwimmhallen

Bei der Luftentfeuchtung in Schwimmhallen macht man sich die Tatsache zu Nutze, dass kalte Luft weniger Feuchtigkeit bindet als warme. Hierbei ist zu beachten, dass der Energiegehalt der warmen und feuchten Schwimmhallenluft sehr hoch ist. Daher ist bei der Auswahl eines geeigneten Entfeuchtungsgerätes unbedingt darauf zu achten, dass beim Entfeuchtungsvorgang diese Energie nicht verloren geht.
In der Praxis wird die Schwimmhallenluft mit folgenden Methoden entfeuchtet: