Logo tecair

Compact-Line: HWR

Kompaktgerät zur Luftaufbereitung
Rekuperatorgerät für Hinterwandmontage.
Gehäuse mit Geräterahmen aus Aluminium-Hohlprofilen, pulverbeschichtet.
Verkleidungspaneele aus polyesterbeschichtetem Stahlblech mit innenliegender Isolierung.
Luftein- und -austritt an der Rückseite über ein Aluminiumgitter mit Schiebestutzen.
Außenluft- und Fortluftanschluss an der Vorderseite.

Geräteausstattung:
Zuluftventilator, Abluftventilator, Mischluftkammer, PWW-Heizregister, Abluftfilter, Schaltfeld mit Regelung, Heat-Pipe-Wärmetauscher zur Energierückgewinnung, Kondensat-Auffangwanne, Raum-Hygro-/Thermostat

  • Kompakte Bauweise
  • Installation in angrenzenden Räumen
  • Lufterneuerung durch Frischluft
  • Wärmerückgewinnung durch Wärmerohrwärmetauscher (Heat-Pipe)
  • Integrierter PWW-Lufterhitzer (Heizregister) mit Leistungsreserve zur teilweisen Deckung des Heizwärmebedarfs
  • Integriertes Regelventil für Heizregister
  • Stetig geregelte Zulufttemperatur
  • Geringer Montageaufwand
  • Servicefreundlich
  • Alternativ mit Elektro-Heizregister
  • Schaltkasten, fertig verdrahtet, mit allen erforderlichen Lastteilen, Reihenklemmen, Sicherungen, etc.
  • Raum-Hygro-/Thermostat
  • Außentemperatur-Fühler
  • Zulufttemperatur-Fühler
  • Frostschutzthermostat
  • Drehzahlsteller (Transformator, 7-stufig)
  • Steuerung AIRCON A Analoge Steuerung mit drei unabhängigen Regelkreisen
HWR Wandmontage