Logo tecair

Auswirkungen auf die Bausubstanz

Neben dem gesundheitlichen Aspekt ist bei der Planung von Schwimmhallen die Auswirkung der Luftfeuchtigkeit auf die Bausubstanz zu beachten. Der in der Luft gebundene Wasserdampf diffundiert durch Putz und Mauerwerk und kondensiert bei Unterschreiten der Taupunkttemperatur in der Außenwand, was zu erheblichen Bauschäden führt. Neben baulichen Maßnahmen – wie dem Anbringen einer Dampfsperre und einer guten Wärmedämmung – ist daher ein geregeltes Hallenklima unumgänglich.